Beiträge von Onion

    Der AG bezieht sich auf § 10 Sonn und Feiertagsbeschäftigung aber ich habe da bezüglich unsere Mitbestimmungsrecht nichts gefunden.

    Hallo. Ein MA hat gerade Urlaub. Darf der Mitarbeiter aus irgendwelche Grund kurzzeitig in das Unternehmen eintreten und nicht einstempeln(z.b. zu uns kommen)? Wenn ja, was ist mit der versicherung? Ist der MA in diesem Fall versichert? Bei uns passieren oft solche Fälle aber ein MA fragt jetzt ob das korrekt ist...

    Ich habe da meine Zweifel, darum frage ich.

    Hallo.

    Ich habe gestern mit dem Wahlvorstand diskutiert.

    Sie behaupten, dass, wenn bereits 3-4 Kollegen, die ihre Unterschrift für die Zulassung zur Kandidatur(5% der Belegschaft) abgegeben haben, nicht die gesamte Vorschlagsliste sehen, dann wird die gesamte Liste gelöscht. Ich weiß, dass in diesem Fall die Unterschriften storniert werden können aber nicht die ganze Liste. Könnt ihr das bestätigen?

    Onion Du bist jetzt seit über 8 Jahren in diesem Forum aktiv. Und trotzdem muss man dir jede Information aus der Nase ziehen. Das ist extrem nervig und mühsam...


    Wie lange war er vorher da? Und ist das Arbeitsverhältnis nahtlos übergegangen?

    18 Monate als Zeitarbeiter und sofort danach übernommen wurde...


    Das sind Info die schon weiß. Nun, da ist jemand, der nicht überzeugt ist und mir nicht glaubt. Ich lasse ihn deine Antwort lesen...

    Hallo.

    Die Ehefrau eines Angestellten geht für 4 Wochen in Behandlung. Sie haben einen 11-jährigen Jungen. Der Mitarbeiter fragt, ob er während der 4 Wochen zu Hause bleiben kann, um das Kind zu betreuen. Hat der Arbeitnehmer keinen Anspruch auf Freistellung? Welche Möglichkeiten gibt es? Zahlt die Krankenversicherung? Die Rentenversicherung?

    Danke

    Ab 20 Uhr bekommen bei uns die MA 25% Zuschlag steuerfrei. Ab 23 Uhr dann 35%.

    Auf was für Vor- oder Nachteile willst Du hinaus? Vorteil ist, dass sie mehr Geld bekommen, Nachteile kann ich nicht erkennen..


    Und was halten davon die Kollegen die aus gesundheitlichen Gründen nur Frühschicht haben? Fühlen sie sich nicht benachteiligt?

    Hallo. Kann der AG eine Dauerfrühschicht(mit Attest) verweigern? Der Abteilungsleiter sagt das es schon zu viele gibt die Dauerfrühschicht haben und das es für neu Fälle kein Platz mehr gibt. Aus Fürsorgepflicht muss es sich der AG trotzdem nicht darum kümmern?!

    Der AG möchte nicht in eine andere Abteilung arbeiten. Welche Möglichkeiten gibt es?

    Danke.

    Hallo.

    Ein MA hat wegen Bluthochdruck(er soll Stress vermeiden) ein Attest abgegeben. Letzte Woche hat er einen Streit mit einem Kollegen gehabt und aufgrund seiner Krankheit hat er unter Bluthochdruck erlitten und musste zum Arzt. Frage: Ist das nicht eine Art Arbeitsunfall (psychische Schäden)?!

    Danke.

    Ein Mitarbeiter hat bei uns 2 Jahre gearbeitet, dann wurde sein Vertrag nicht entfristet. Nach 6 Monate, wird der MA wieder eingestellt. mMuss der MA eine Entfristung bekommen?

    Hallo.

    Stehen die Kollegen bei dem Wahlvorstand Reisekosten zu? Wenn ich zb mit meinem Auto aus Standort A nach Standort B fahre, bekomme ich die Reisekosten erstatten?

    Danke.

    Hallo.

    Ich habe ein paar Fragen bezüglich das Thema Corona. Mehrere Arbeitskollege haben noch ein paar Fragenzeichen weil man nicht immer sichere Informationen bekommt. Wie ist das im Betriebe geregelt? Wenn ich Corona habe muss ich das melden. Wie sieht es mit der Geldfortzahlung aus wenn in Quarantäne bin? Wenn ich unter Quarantäne stehe und ich meine Wohnung wegen des Coronavirus nicht verlassen darf, wer zahlt mein Gehalt? Macht es ein Unterschied wenn ich geimpft bin oder nicht?


    Danke.