Beiträge von Hermine H.

    Hey hab da ein Problem

    Was ist zu tun? Wir haben in unserem Gremium mich(stellv. Vorsitzende) als Vorsitzende ab der Zeit des Mutterschutzes einstimming gewählt(Beschluss wurde gefasst)und unserer Geschäftsleitung mitgeteilt nur an den GBR und Verdi wurde es noch nicht gemeldet. Unsere Vorsitzende wird aber erst wenn Sie in Mutterschutz geht, zurücktreten. Ist das rechtens?
    Ist unser Beschluss gültig? bzw. wie kann dieser Beschluss rückgängig gemacht werden?
    Hätte es auch eine andere Lösung für die Zeit ihrer Abwesenheit gegeben?
    wie z.B. den Vorsitz beurlauben und einen stellvertrenden Stellvertreter wählen? Der stellvertretende Vorsitzende übernimmt die BR-Arbeit für die Zeit des Mutterschutzes?