Beiträge von Andy64

    Moin zusammen, ich bin BRV in einer Pflegeeinrichtung in, Schleswig-Holstein ich habe da jetzt auch mal eine Frage. Mein AG hat, mit Stand 15.03.2022 vier ungeimpfte bis auf weiters freigestellt ohne Lohnfortzahlung. Jetzt ist meine Frage, wie gehen wir als Betriebsrat damit um, nun sieht es wohl so aus das zwei wohl Atteste von einer einschlägigen Seite einer Frau Dr. Müller. https://www.onlinehaendler-new…aehigkeitsbescheinigungen kommen einer hat gar kein Nachweis und die Vierte im Bunde ist ein Impfverweigerer.

    Die Nachweise sind schon zum GA geschickt worden und alle wenden sich jetzt an den Betriebsrat, weil sie überzeugt sind, dass der AG das nicht darf, also unbezahlt, was können wir als BR tun, haben wir überhaupt eine Möglichkeit?


    MFG Andreas