Beiträge von Winkler-Engel

    Vielen Dank schon mal für Eure Tips und guten Beiträge.
    Wir werden das nochmal im BR besprechen. Einen Weg hierfür haben wir schon ins Auge geworfen, wie wir es im Endefekt machen, entscheidet sich kommende Woche. Das Gespräch werden wir nochmal aufnehmen.

    Kann Euch ja auf dem Laufenden halten

    Hallo!

    Unser GF möchte ein System einführen welches die projektbezogene Arbeitszeit mit erfasst. Dies wurde auch mit dem Betriebsrat abgesprochen.

    Nun ist es so das Mitarbeiter das aber falsch verstehen und der Überzeugung sind das hier Arbeitszeit erfasst werden soll zur Kontrolle.

    Das steht aber nicht im Fokus, eher liegt hier die Intention gezielt und möglichst automatisch entsprechende Rechnungen zu erstellen.


    Der AN, welcher mit Starten soll, hat sich nun an den BR gewendet und nach einer BV gefragt und erwartet nun das wir hier intervinieren. Es macht für uns als BR den Eindruck das er sich dem Ganzen verweigert, er sich persönlich angegriffen fühlt.

    Eine Stellungnahme dem AN haben wir als BR schon gegeben, das wir der projektbezogenen Arbeitszeiterfassung zugestimmt haben.

    Wie sollen wir hier weiterverfahren?