Beiträge von Karin75

    Hallo Andre,

    wir haben ein Laufwerk auf das ausschließlich alle BR Mitglieder Zugriff haben. Dort haben wir einen Ordner "Aktuelles zur Sitzung" wo alles an relevanten Unterlagen zu finden ist. Und ja, zumindest sicheren Zugriff auf das Firmennetzwerk muss jedes Gremium Mitglied haben. Ansonsten, wie früher, ins BR Büro kommen und dort lesen. Nachdem wir das eine Weile durchgezogen haben, hat der AG schnell gemerkt, dass digital nicht so zeitaufwändig ist, und den Zugriff ermöglicht.

    LG Karin

    Bei uns 40%. Erschreckend wenig, scheint jedoch im Gesundheitswesen in diesem Jahr überall so mau zu sein. Die Leute sind maximal frustriert und demotiviert....

    Diesbezüglich habe ich folgendes Problem. Bei uns ist das ebenso. Nun verteilt der Wahlvorstand und Listenführer gezielt Briefwahlanforderungen an seine potenziellen Wähler. Mit gezieltem Wahlaufruf für seine Liste. Meinem Hinweis auf Neutralitätspflicht wurde gekontert, dass er dieses ja in seiner Funktion als Listenführer tue. Ich hab definitiv keine Lust auf schmutzigen Wahlkampf und habe mich in gleicher Position bislang völlig neutral verhalten und aus der Listenbewerbung rausgehalten. Jetzt bin ich tatsächlich verunsichert, ob ich das auch weiterhin tun sollte oder wie ich das Treiben des Kollegen unterbinden könnte. Schlaue Tipps???

    Ihr Lieben,

    ich halte mich ja mittlerweile für recht fit im ganzen BR Gedöns. Aber immer wieder finde ich hier hilfreiche Antworten und Tipps. Vor allem die unterschiedlichen Denkansätze und Herangehens Arten sind interessant. Auch das nicht immer bierernste Geplänkel erhellt den manchmal nervigen Alltag. :)

    Danke an Alle die sich die Mühe machen, anderer Menschen Probleme zu verstehen und zu helfen

    Guten Morgen,

    hier taucht ein aktuelles Problem auf. In der letzten Woche hat der Wahlvorstand das Wahlausschreiben bekannt gemacht, die Einspruchsfrist Wählerliste läuft bis 08.02., es wird mindestens zwei Listen geben, die auch noch nicht eingereicht sind.

    Der Wahlvorstand besteht aus 3 regulären und 3 Ersatzmitgliedern. 3 haben sich heute in Quarantäne abgemeldet und sind für mind. 7 Tage nicht da. Was passiert, wenn noch jemand ausfällt?

    Als Erstmaßnahme haben sich die 2 bekannten Listenvertreter bereit erklärt, ihre Listen bis Morgen einzureichen. Der verbliebene Wahlvorstand tagt dann auch gleich (und testet sich vorher nicht mehr ;) ).

    Aber was ist, falls auch nur einer noch ausfällt?

    LG Karin

    Auch Moin,

    mal abgesehen davon dass ich noch nie von einem Gehaltsband gehört habe, muss doch jeder MA einsehen können, nach welchem Tarifvertrag oder welcher Entgeltordnung gezahlt wird. Oder handelt bei Euch Jeder sein Gehalt im Arbeitsvertrag selber aus? Wir haben die aktuellen Vergütungstabellen auf der Intranetseite des BR eingestellt, so dass alle schauen können, was sie z.B. bei einer Versetzung verdienen würden.

    Hallo Alle,

    wir sind in der Amtsübergabe alter/ neuer BR recht knapp. Die Amtszeit des alten BR endet am Vortag der konstituierenden Sitzung. Darf der neue BR gleich im Anschluss an die Konstitution die erste BR Sitzung durchführen um ggf. fristgebundene Personalrechtliche Maßnahmen zu behandeln? Wer würde dann die Einladung gestalten? Noch der alte Vorsitz? Gibt ja noch keinen neuen....Oder nach Wahl kurze Unterbrechung, Tagesordnung verteilen und weiter? Vorbereitung auf die Sitzung wäre dann ja auch nicht möglich. Auf eine Kooperation des Arbeitgebers in dieser Woche keine Maßnahmen einzureichen, würde ich nicht bauen wollen. X( Hat jemand kreative Vorschläge :?:

    Guten Morgen,

    Ich bin in einer Klinik beschäftigt (TvöD und Ärzte Asklepios). Wir haben eine vom Gewerbeaufsichtsamt bescheinigte und in einer BV festgeschriebene Sonderregelung für 12 Stundendienste im ärztlichen Bereich. Dies wurde auch auf Wunsch der Ärzte für Wochenenddienste geregelt, mit der Begründung dadurch häufiger am Wochenende frei haben zu können.

    Liebe Grüße

    Karin

    Hallo ihr Lieben,

    in unserem Betrieb wird es eine Listenwahl geben. Hier stellt sich die Frage, ob sich die Kandidaten einer Liste während der Arbeitszeit treffen dürfen um über die Reihenfolge abzustimmen. Oder muss dieses in der Freizeit geschehen? Ich habe tatsächlich nirgendwo eine Antwort darauf gefunden.

    Hallo, ich habe folgendes Problem. Ein jetzt nachgerücktes BR Mitglied ist kurz nach der letzten Wahl in eine andere Klinik innerhalb des Konzerns per Personalgestellung versetzt worden. Die Kollegin hat keinerlei Bezug mehr zu unserer Klinik, beruft sich darauf Arbeitnehmer bei uns zu sein und möchte nicht zurücktreten. Sie nimmt regelmäßig an den Sitzungen teil, stellt viele Fragen (zu Abläufen Strukturen usw. die allen anderen bekannt sind) enthält sich jedoch bei allen Abstimmungen. Dies führt zu Unverständnis und Unruhe im Gremium. Kennt jemand so einen Fall, und hat eine gute Idee wie ich damit umgehen soll?

    Danke im Voraus

    Karin