Beiträge von Nutella

    Ja da gebe ich dir recht. Als SBV kämpfst du jeden Tag damit. Der Betrieb ist unter 100 , ca 10 Mitarbeiter mit GDB , wobei die SBV auch GSBV ist. Also müsste der AG aufgrund seines Delegationsrechts dies bestimmen können und müssen ?


    Lieben Gruß Nutella

    Hallo zusammen ,

    Laut § 179 Abs.9 sind für die SBV die gleichen sächlichen Mittel zur Verfügung zu stellen wie dem BR. Auch ein Raum muss zur Verfügung gestellt werden , entweder das BR Büro oder ein eigenes. Was ist , wenn der BR ein Büro nicht teilen möchte ?


    Gruß Nutella

    Hallo albaraccin

    Vielen Dank für deine Antwort. Ob die GSBV die Zuständigkeit explizit angezeigt hat kann ich leider nicht beantworten.


    Nutella

    Hallo liebe Mitstreiter,

    ein Mitarbeiter mit einem GDB 50 % ist zum BEM geladen worden.In diesem Unternehmenszweig gibt es keine SBV , da nur 3 Kollegen einen GDB haben.Ich denke das der AG dann den GSBV dazu hätte Informieren /Laden müssen.Sehe ich das so richtig ?


    Nutella

    Liebe Mitstreiter ,

    Betriebsteil 1 mit vorhandenem BR und SBV wird verlagert nach Betriebsteil 2, unweit des Mutterwerks . Danach wird B1 geschlossen.Im Mutterwerk besteht ebenfalls BR und SBV und zuständig für Betriebsteil 2. Mit der Gewerkschaft wird ein neuer Tarifvertrag gemacht, der nur für den BR gilt , wonach er bis zu den Neuwahlen 2022 sein Amt weiter ausüben wird.Laut Gewerkschaft kommt das für die SBV nicht in Frage , da dies im Gesetz nicht vorgesehen ist .Wie ist eure Meinung dazu ? Hat die Gewerkschaft recht ? Oder könnte mann § 3 BetrVG auch Analog für die SBV anwenden und eine Zusatzvereinbarung treffen ?

    Würde mich über Antworten freuen.