Beiträge von SvenSvenson

    Moin.

    Ich gehe mal davon aus dass die Kollegen sonst nicht von zu Hause aus arbeiten sondern das dem Corona-Virus anzulasten ist. Home Office wäre dann das falsche Word denn es handelt sich um Mobile Arbeit. Wir haben das bei uns so geregelt das die Ausfallzeiten nicht nachgearbeitet werden müssen (Unternehmerrisiko) allerdings sind die Kollegen auch froh das sie noch arbeiten können und holen die Fehlzeiten in wichtigen angelegenheiten nach.

    Meine Meinung: AN will arbeiten, kann aber nicht weil der AG nicht für einen fortlaufenden VPN- Zugang sorgen konnte.

    Stunden müssen nicht nachgearbeitet werden.


    Gruß SvenSvenson

    Moin Moin

    Wenn ich zum Seminar fahre und das beginnt am 1 Tag um 18:00 Uhr und geht bis ca. 20.00 Uhr (Anfahrtzeit ca. 4 h). Muss ich dann vorher in die Firma das ich auf meine 8 h Arbeitszeit komme ? Wir haben Zeiterfassung. Die Personalleitung sagt ja.

    Was sagt ihr dazu ?