Benachrichtigung der von Kündigung betroffenen Kollegen

  • Uns wurden Anhörungen zu Kündigungen übergeben, die wir auch beraten haben. Nun stellt sich die Frage, wann spricht man mit den betroffenen Kollegen darüber? Die GF hat darum gebeten, vor dem BR mit den Kollegen sprechen zu wollen, leider haben sich die Herren nicht an den vereinbarten Termin gehalten. Wie haltet Ihr das mit der Information der von Kündigung betroffenen Kollegen?

  • Moin moin!

    ihr solltet die Kollegen auf jeden Fall vor eurer Sitzung anhören, um eine sinnvolle Entscheidung treffen zu können. Also werden sie spätestens zu euerer nächsten Sitzung von der Kündigung erfahren.

    Gruß,
    Togego

  • Hallo,

    der AG kann das ja durchaus wünschen, zuerst mit den Betroffenen zu sprechen, aber dann muss er auch den http://www.gesetze-im-internet.de/betrvg/__102.html lesen (bzw. der BR weißt ihn darauf hin) und sich eben sputen: Der Betriebsrat soll, soweit dies erforderlich erscheint, vor seiner Stellungnahme den betroffenen Arbeitnehmer hören.

    Grüsse Winfried

    "Wenn Arbeit etwas schönes und erfreuliches wäre, hätten die Reichen sie nicht den Armen überlassen." (Paul Lafargue)

  • Team-ifb

    Hat das Thema geschlossen.