Rhetorik für jedes BR-Mitglied möglich?

  • Ich würde gerne ein Rhetorikseminar besuchen, jedoch meinte unser BR-Vorsitzender, dass dies schon eine Begründung braucht; etwa wie: Ich möchte an der Betriebsversammlung einen Beitrag bringen oder ähnliches.
    Mein Problem liegt darin, dass ich bei Gesprächen mit Vorgesetzten bzw. im 74er Gespräch oft Schwierigkeiten habe meine Meinung rüber zu bringen, weil ich einfach auch merke das mein Gegenüber wesentlich wortgewandter ist als ich selbst. Werde dann unsicher.
    Stimmt es das ein solches Seminar nur mit Begründung für ein ordentliches Mitglied im BR möglich ist?

    VG
    Andrea

  • ... oder mal mit dem AG reden, ob er freiwillig so einen Rhetorikkurs bezahlt, weil es auch für die "normale" Arbeit sinnvoll ist - z.B. Gespräche mit internen Mitarbeitern und KollegInnen.

  • Hallo Andrea,

    ich würde den Kopf nicht gleich in den Sand stecken.
    IFB bietet ein Seminar an, dass gerade Deine Problemstellung behandelt.
    Erfolgreiche Gesprächsführung: Die Schlüsselkompetenz für jeden Betriebsrat
    Grundlagen der Kommunikation für alle Mitglieder des Betriebsrats

    Ich glaube dieses Seminar kannst Du einfacher begründen. Weil die Komunikation Bestandteil deiner täglichen Arbeit ist.

  • Hallo.

    Zitat von Kokomiko :

    Kokos Link verweist auf zwei LAG-Urteile, die dann vor dem BAG landeten, siehe
    :arrow: http://juris.bundesarbeitsgeri…12ce&nr=15079&pos=0&anz=1
    :arrow: und (gleichlautend) http://juris.bundesarbeitsgeri…pos=0&nr=15134&linked=bes, jeweils interessant ab Rn 19.

    Für einfach BRM wird es einen Anspruch auf eine Rhetorikschulung wohl nicht geben. Und das ganz in "Kommunikation" umzutaufen, bringt m.E. auch nix - da ist der Anspruch auch nicht gegeben.

    Bitter bei dem BAG-Urteil ist, dass das BAG das Ansinnen des BR auf Rhetorikschulung für BRV und sBRV in diesem Fall zwar im Prinzip bestätigte, konkret aber zurückwies, da die Anträge des BR zur Sache zu unbestimmt waren (bei Schulungen sind immer Datum, Ort, zu erwartende Kosten zu nennen).

    Grüsse Winfried

  • Team-ifb

    Hat das Thema geschlossen.