Das BR-Budget und "billige" Seminare

  • Uns wollte der AG vor Jahren auch ein Budget auferlegen.
    Wir haben auf die Gesetzliche Lage hingewiesen, und uns bereit erklärt, ein Budget mit ihm abzuklären, wenn er im Gegenzug für alle Indirekten und leitenden Angestellen ein Budget mit uns abstimmt, welches wir prüfen, und bei Überschreitung auch öffentlich Abmahnen dürfen.
    Thema war damit durch.
    Bei uns macht jedes BRMitglied das Seminar, welches er braucht, im Mittel 2,7 Seminar je Jahr je Mitglied, Kosten zwischen 900 und 2000 Euro je Seminar, unser Büro benötigt Sachmittel im Wert von ca. 10000 Euro im Jahr (Gesetzesbücher, Ordner, Stifte, Blöcke, Papier, Drucker, 4 Telefone, Scanner, Fax, 6 PC-Arbeitplätze incl. Internet, eigene Email für jeden einzelnen BR (159 € je Mitglied und Jahr) Br-Büroräume und Besprechungsräume 4 Stück, Größe gesamt ca. 140qm

    Größe BR: 15 Köpfe
    3 Freigestellte, 1 Sekrätärin, 1 SBV Vertreter

  • Nur um keine Geschichte unvollendet zu lassen - immerhin war ich mit zwei Wochen wohl die kürztamtierendste stellvertetende Vorsitzende der Welt. Ach Leute, wenn ihr den eingefahrenen Mist so wollt, dann behaltet ihn ebend.

  • Team-ifb

    Hat das Thema geschlossen.