unentschuldigtes Fehlen

  • Hallo Maggi,
    eine Abmahnung im arbeitsrechtlichen Sinn, wegen unentschuldigtem Fehlen bei BR-Sitzungen ist mir nicht bekannt.
    Ich kenn nur das Ausschlussverfahren vor den Arbeitsgericht.( Letztes Mittel )
    Ihr als BR und/oder euer BR-Vorsitzender sollte mit dem BR-Mitglied reden, ihn fragen warum es nicht an den Sitzungen teilnimmt, und ihm erklären, dass er damit die BR-Arbeit behindert.
    Des weiteren soll sich das BR-Mitglied überlegen ob es nicht seinen Platz für eine anderes BR-Mitglied freimachen will.
    Wenn es an der Motivation liegt, vielleicht mehr in die Arbeit mit einbinden.

    Gruß
    Meiser

  • Team-ifb

    Hat das Thema geschlossen.