Gibt es eine maximale Höhe einer freiwilligen Zulage?

  • Hallo zusammen,

    bei uns im Betrieb gibt es nach dem Lohntarifvertrag 6 Lohngruppen.

    Wenn als Bsp. die Lohngruppe 3 1725,00€ beträgt und die Lohngruppe 4 1883,00€, dann besteht eine Differenz von 158,00€.

    Unsere Betriebsleitung ist der Meinung, dass ein Mitarbeiter der in der Lohngruppe 3 angesiedelt ist, max. 157,99€ freiwilligen Zulage erhalten darf, weil er ansonsten der Lohngruppe 4 zuzuordnen wäre.

    Meiner Meinung nach, müßte sich doch sein Tätigkeitsfeld ändern um in eine andere Lohngruppe eingruppiert werden zu können und somit kann doch eigentlich die Höhe der freiwilligen Zulage nicht gedeckelt durch die nächst höhere Lohngruppe sein oder?

    Ich hoffe ihr habt verstanden was ich meine :lol:

    Viele Grüße

    MarcoP.

  • Zitat von jakob2010 :


    Halte ich für absoluten Quatsch.
    Was eine Zulage mit den jeweiligen Lohngruppen zu tun?

    Ja das weiß ich auch nicht und kann mir es deshalb auch nicht vorstellen. Angeblich wurde das der Betriebsleitung auf einem eintägigem Arbeitsrecht-Seminar beigebracht. Deshalb brauchen wir als BR`s wahrscheinlich auch immer eine Woche pro Seminar um nicht mit so einem gefährlichen Halbwissen zurückzukehren :D

  • Team-ifb

    Hat das Thema geschlossen.