BR-Seminare / Schulung

  • Hallo zusammen,


    wie schaut das mit den Zeiten bei Seminaren oder auch Schulungen aus? Ich muss demnächst weiter weg und werde daher mit dem Zug reisen.

    Schulungsbeginn ist aber erst um 18:00 Uhr. BR-Kollegen berichten mir, dass die Schulungstage immer mit Vollzeitstunden beglichen werden. Ist das auch wirklich so oder bekomme ich nur die Stunden laut dem Seminar-Plan?

  • Schulungsbeginn ist aber erst um 18:00 Uhr.

    das ist dann wahrscheinlich eine Kennenlernrunde und Abendessen oder sowas.

    Gibt es bei euch Reiserichtlinien oder sowas in der Richtung, die für alle gelten, das sind dann die Grundsätze nach denen auch deine Reisen als GBR abgerechnet/gebucht oder was auch immer werden.

    You choose your leaders and place your trust as their lies wash you down and their promises rust (MMEB Going Underground)

  • mimmie, ich reise am Tag des Seminars an, es handelt sich um Arbeitsrecht Teil 1. Begrüßung ist um 18:00 Uhr am Montag und Ende am Freitag um 12:00 Uhr. Ich bin mir echt unsicher, ob man für die Tage wirklich bis zur Vollzeit seine Stunden erhält. Gerade im Hinblick auf TZ-Mitarbeiter.


    was ist denn das für ein Seminar? oder reist du einen tag vorher an ?

    mimmie, ich reise am Tag des Seminars an, es handelt sich um Arbeitsrecht Teil 1. Begrüßung ist um 18:00 Uhr am Montag und Ende am Freitag um 12:00 Uhr. Ich bin mir echt unsicher, ob man für die Tage wirklich bis zur Vollzeit seine Stunden erhält. Gerade im Hinblick auf TZ-Mitarbeiter.

    Einmal editiert, zuletzt von JaWe! () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von JaWe! mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Na Teilzeitkräfte stehen die selbe Zeit zu wie einer Vollzeitkraft.

    Wie weit entfernt ist das Seminar und wie sind deine Arbeitszeiten?

    Ich arbeite von 06:30 - 10:15 Uhr, 3,85 Stunden.

    Start Semiar bzw. Begrüßung am Montag 18:00 Uhr.

    Ende am Freitag 12:00 Uhr (start 08:30 Uhr).

    Fahrzeit 2,00 Stunden

  • Nicht vergessen, dass ihr die Inhalte ja auch nachbereitet beim gemeinsamen Abendprogramm. ;)

    was bitte hat das mit der Frage zu tun oder bekommt man die Abendstunden dann auch gut geschrieben?

    You choose your leaders and place your trust as their lies wash you down and their promises rust (MMEB Going Underground)

  • Ich arbeite von 06:30 - 10:15 Uhr, 3,85 Stunden.

    Start Semiar bzw. Begrüßung am Montag 18:00 Uhr. Ende am Freitag 12:00 Uhr (start 08:30 Uhr).

    Fahrzeit 2,00 Stunden

    Du musst also am Montag normal arbeiten. Für die Teilnahme an der Schulung an einem betriebsüblichen Arbeitstag stehen Dir Stunden bis maximal zur Höchstgrenze der ArbZ einer VZK zu. D.h. die 3.85 Stunden müssten entsprechend aufgestockt werden.

    "Wenn Arbeit etwas schönes und erfreuliches wäre, hätten die Reichen sie nicht den Armen überlassen." (Paul Lafargue)

  • Wenn du nach der Arbeit anreisen solltest, wird dir die Fahrtzeit nicht vergütet. Lediglich die Arbeitszeit Vormittags und die Seminarzeit am Abend. Maximal bis zum Äquivalent der Vollzeitstelle.

    Wenn du nicht unvergütet fahren möchtest, solltest du das am Vormittag während der Arbeitszeit tun.