Abberufung Vorstandsvorsitzender / Informationspflicht an BR?

  • Hallo zusammen,


    am Montag gegen 16.30 Uhr wurde unser Vorstandsvorsitzender mit sofortiger Wirkung abberufen. Eine Meldung über diese Entscheidung des Aufsichtsrats wurde um 18.30 Uhr über die IR-Seite des Unternehmens veröffentlicht.

    Am Dienstag um 8.30 Uhr wurde die gesamte Belegschaft per Mail informiert.

    Hätte hier der BR offiziell vor der Belegschaft informiert werden müssen?


    Danke schon mal vorab für Eure Rückmeldung.

  • Die Abberufung ist nichts, wo der BR mitzubestimmen hätte.

    Ich wüsste auch sonst keinen rechtlichen oder sonst einen Grund, weshalb der BR früher als der Rest der Belegschaft informiert werden sollte. Oder weshalb der BR möchte, dass die Kolleg:innen später Kenntnis erhalten sollten.

    Natürlich könnten sich aus der Maßnahme etliche Fragen ergeben, die den BR tangieren. Aber das käme dann später.

  • Wenn ich lese IR Seite dann gehe ich mal von einem börsennotierten Unternehmen aus.
    Das ist dann unabhängig das es da keine Verpflichtung gibt auch noch das Problem das zuerst der Kapitalmarkt informiert wird weil das wären ja sonst Insiderinformationen welche ganz andere Probleme machten.

    Bevor wir einfache oder komplizierte Gesetzen/Verordnungen erlassen sollten wir es vielleicht mit etwas einfachen wie Hochdeutsch versuchen :)