Letztes Update - Feedback

  • Hallo Kollege,


    danke für die Rückmeldung.


    Ich fürchte allerdings, daß bei dieser Gliederung einfach zu wenig an real existierende Kunden gedacht wurde, denn Ihr führt sogar Eure Kunden in die Irre (s.u.).

    Denn als unbedarfter Mensch, der einfach nur mal rumstöbern will, will ich nicht bis auf das 4. oder 5. Untermenu gehen, um dann eine Übersicht zu bekommen. Das hier

    ifb | Betriebsrat Seminare | Grundlagen & Spezialseminare. Unter "Alle Seminare" werden zunächst 6 Seminare angezeigt, dann einfach auf "mehr laden" klicken

    ist auch so leider nicht richtig. Die Reihenfolge lautet nämlich auf Eurer Seite:

    Seminare > Themen für weitere Interessenvertreter > Schwerbehindertenvertretung. Wenn ich dann da angekommen bin, sehe ich zuerst (und nur mit Scrollen) "Topseminare". erst durch weiteres Scrollen merke ich, daß da noch was kommt, nämlich "Alle Seminare zu Schwerbehindertenvertretung". entweder muß ich dann wieder einen der 5 Reiter anklicken oder aber ich gehe über den Button "weitere Seminare". wenn ich über den Button gehe, muß ich 6x (!) weiterklicken, bis ich zB zu "BEM Fresh-up" oder aber "behindertengerechte Arbeitsplätze" komme. Das ist einfach zu viel und auf diesem Weg werden Euch einige potentielle Kunden abhanden kommen.


    Und die fiese Irreführung besteht darin, daß Ihr nach anklicken von "Seminare" einen (klickbaren) Button mit der Bezeichnung "Seminarübersicht" habt und bei Anklicken zwar wieder die oben beschriebenen Umwege eröffnet werden, aber eben keine Übersicht, wie es der Titel suggeriert. Und bei sowas fühlen sich halt User leicht verar...!


    Also bitte, bitte: "form follows function" und nicht umgekehrt, wie es (zu) oft bei Webseiten zu erleben ist.

  • ...und der Webdesigner klatscht für sich selbst, weil er einen tollen "Blickfang" kreiert hat und versteht einfach nicht, dass ein suchender Blick nicht gefangen werden will.

    Und wenn der suchende Blick 3x von für ihn irrelevantem Mist gefangen wurde, sucht er woanders!

    „Schreibe nicht der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist“

    Hanlons Rasiermesser

  • Denn als unbedarfter Mensch, der einfach nur mal rumstöbern will, will ich nicht bis auf das 4. oder 5. Untermenu gehen, um dann eine Übersicht zu bekommen.

    ich bin ein einfach struktierter Mensch und wenn ich 2x mit einem Versuch gescheitert bin und den fehler nicht erkenne, da ist mir das "Bestellsystem" zu nervig.

    Konsequenz: Suchmaschine starten, anderen Anbieter suchen

    Die Scheu vor der Verantwortung ist eine Krankheit unserer Zeit, denn Macht ohne Verantwortung ist wie ein Feuer außer Kontrolle.


  • Modedesigner machen Kleidung zum angucken - die aber zu unpraktisch sind, um auf der Straße damit rumzulaufen.

    Möbeldesigner machen Möbel zum angucken - die aber zu unpraktisch sind, um sie in der Wohnung zu benutzen.

    Webdesigner machen Webseiten... 8o

    Für einen Betriebsrat gilt: Lobt dich der Gegner, ist das bedenklich. Schimpft er, dann bist du in der Regel auf dem richtigen Weg. (August Bebel)

  • Hallo miteinander,


    danke für Euer ehrliches Feedback. Trotz allem hoffen wir natürlich, dass Ihr uns weiterhin treu bleibt. Vielleicht habt Ihre es noch nicht gesehen, aber wir haben auf unserer Seite auch jede Menge zusätzliches kostenloses Wissen für Interessenvertreter bereitgestellt - und auf der betriebsrat.de findet Ihr laufend aktuelle News, Rechtsprechungen und vieles mehr. Diese Wissensbereiche sind nun auch einfacher zu navigieren und zu finden als auf der alten Webseite. Da steckt natürlich viel Arbeit dahinter, aber auch viel Begeisterung für Euer Engagement. Wir möchten Euch mit diesen Angeboten, mit unseren Videos auf dem YouTube-Kanal und den Beiträgen in anderen Social-Media-Kanäle bei der BR- bzw. SBV-Arbeit unterstützen, genau wie mit unseren Seminaren natürlich auch. Unser Ziel bei der Überarbeitung der Webseite war das gleiche - auch wenn das vielleicht in manchen Bereichen nicht geklappt habt. Bei der Fülle an Inhalten, denen wir gerecht werden müssen, ist ein Relaunch natürlich ein sehr komplexes Thema. Euer Feedback leite ich den Kollegen weiter.


    Herzliche Grüße

  • Vielleicht habt Ihre es noch nicht gesehen, aber wir haben auf unserer Seite auch jede Menge zusätzliches kostenloses Wissen für Interessenvertreter bereitgestellt - und auf der betriebsrat.de findet Ihr laufend aktuelle News, Rechtsprechungen und vieles mehr. Diese Wissensbereiche sind nun auch einfacher zu navigieren und zu finden als auf der alten Webseite

    Ja, ja. Schöne Werbung :D

    Ich denke mal um unsere "Treue" braucht Ihr Euch keine zu großen Sorgen machen. Ich würde mal annehmen, die meisten hier betrachten Euch als "guten Freund".

    ...und einem guten Freund tätschelt man nicht das Köpfchen und sagt "alles fein", um seine Gefühle nicht verletzen, einem guten Freund gibt man ein ehrliches Feedback.

    „Schreibe nicht der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist“

    Hanlons Rasiermesser