Corona Testpflicht

  • wir testen mit Rachenabstrich.


    Habe grade Bescheid bekomme, dass unsere letzte Lieferung umgetauscht wird :)

    Gute Sache!

    Dabei solltet Ihr dringend darauf achten, dass diese Schnelltests dann aber nur von geschultem Personal durchgeführt werden. So ein Rachenabstrich ist nicht sehr angenehm und wenn der von einem ungeschulten Grobmotoriker durchgeführt wird, kann das durchaus schmerzhaft sein, was die Bereitschaft sich testen zu lassen nicht fördert.

    (Diese Schulung ist auch schnell gemacht und sollte in der Nähe zu bekommen sein evtl. auch bei Eurem örtlichen DRK. Wir haben in den letzten Monaten über 100 Menschen im testen unterwiesen ;) )

  • also nach meinem Verständins würde ich es so bewerten: egal wie oft sich jemand testet, wenn er 1x postiv ist dann wird er als postiv behandelt --> also ab zum Arzt oder Testzentrum

    So behandeln wir das auch. Allerdings hatten wir noch nicht den Fall, dass jemand positiv war. Wenn Ausfall, dann wegen direkter Infektion (im anderen Außenbetrieb).


    Allerdings habe ich gestern einiges aus der Zentralstelle gehört, wo man nur mit dem Kopf schütteln kann. Ein Kollege von dort hatte direkten Kontakt mit einer infizierten Person (privat). Er fragte dann telefonisch nach, wie er sich verhalten soll - soll er auf ARbeit kommen? Soll er dort dann sich separat halten beim Essen etc. Naja, Antwort des Unternehmens war: "ehm, jaaaaa, ich weiß auch nicht.... ach kommen Sie einfach auf ARbeit. Ausfall geht zur Zeit nicht. Und zum Essen können Sie sich ruhig zu den andren Kollegen setzen. Sie sind ja nicht positiv, sondern hatten nur Kontakt." Ohne Worte :huh:8|

    ~~~ Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht. ~~~

    ~~~ Eine Lösung hätte ich - mir fehlt nur das passende Problem. ~~~

  • Wir hatten schon vereinzelt falsch positive aber richtig positive. Ich würde sagen ganz subjektiv hält sich das ungefähr die Waage.


    Aber ein Glück war es bei uns trotzdem nicht die Masse und auf der Arbeit hat sich auch keiner weiter angesteckt...ist ein Zeichen, dass unsere Schutzmaßnahmen wirken. :thumbup: