BR-Wahl & Nicht-Binäre/Diverse

  • Zumindest bei uns im Gremium haben die Angehörigen des Minderheitengeschlechts diese Regelung auch nicht nötig, die wären mit ihren Stimmen so oder so im BR gewesen. Bis auf eine Person, die sitzt aufgrund dieser Regelung im BR und hat bei der Wahl gerade Mal 16 Stimmen bekommen

    widerspricht sich das nicht? Wenn ihr genügend BRM mit dem Minderheitengeschlecht habt, wie kann dann jemand im BR sitzen, weil er/sie den Mindestsitz hat? :/

    "Ein Kompromiss ist dann vollkommen, wenn alle unzufrieden sind" Aristide Briand

  • und wenn so eine Wahl ganz blöd läuft, dann bekommt das Minderheitengeschlecht alle BR-Sitze und die Mehrheit ist benachteiligt.


    Persönlich bin ich bei Paragraphenreiter: die Quotierung in welcher Form auch immer, halte ich für falsch (ist aber meine Privatmeinung)

    Die Scheu vor der Verantwortung ist eine Krankheit unserer Zeit, denn Macht ohne Verantwortung ist wie ein Feuer außer Kontrolle.


  • widerspricht sich das nicht? Wenn ihr genügend BRM mit dem Minderheitengeschlecht habt, wie kann dann jemand im BR sitzen, weil er/sie den Mindestsitz hat? :/

    Genau genommen hast Du natürlich recht :D

    Wollte sagen die große Mehrheit des Minderheitengeschlechts hat die Regelung nicht nötig. Zumindest bei uns tendieren die MA nicht dazu Kandidaten aufgrund ihres Geschlechts zu wählen. Will sagen, das Minderheitengeschlecht ist im BR gut vertreten (auch ohne Quote) und bloß damit es unbedingt noch eine/r mehr ist, hab ich da jetzt ne unmotivierte Pfeife sitzen, die auch nur zur hälfte der Sitzungen erscheint und das beste ist, dann muss ich eine noch unmotiviertere Pfeife als eBRM einladen, die sogar nur von 9 MA gewählt wurde. Während die hoch motivierte Person des anderen Geschlechts (ehemals JAV) mit seinen 87 Stimmen immer noch die Ersatzbank drückt.

    (Ja sorry, da ist offensichtlich viel persönlicher Frust dabei. Ich könnte einfach im Strahl kotzen, wenn ich da einen jungen, beliebten, motivierten und kompetenten Kandidaten sitzen habe, den ich gerne im BR fördern würde und mich stattdessen mit Holzklötzen rumärgern muss, die auf nix Bock haben, nicht mal ein Seminar besuchen wollen und auf die auch die MA keinen Bock haben.)

    „Schreibe nicht der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist“

    Hanlons Rasiermesser

    Einmal editiert, zuletzt von Paragraphenreiter ()

  • (Ja sorry, da ist offensichtlich viel persönlicher Frust dabei. Ich könnte einfach im Strahl kotzen, wenn ich da einen jungen, beliebten, motivierten und kompetenten Kandidaten sitzen habe, den ich gerne im BR fördern würde und mich stattdessen mit Holzklötzen rumärgern muss, die auf nix Bock haben, nicht mal ein Seminar besuchen wollen und auf die auch die MA keinen Bock haben.)

    ich glaube da leiden sehr viel BRVs dieser Republik mit Dir und können das nachfühlen, die Holzklötze gibt es doch leider in fast jedem Gremium.

    You choose your leaders and place your trust as their lies wash you down and their promises rust (MMEB Going Underground)