Werbemüll?

  • 8|


    Ich vermute mal, das bezieht sich darauf, dass die Mods dazu Zugriff auf die Userdaten haben müssten? Und das dann nicht nur für die Spammer, sondern für alle User gilt?

    Genau. Um das datenschutzrechtlich sauber zu machen, wäre bürokratischer Aufwand damit verbunden. Ich denke, es funktioniert aber ja auch so ganz gut, die Mods haben bereits die Nummer meines Arbeitshandys und können mich so noch schneller erreichen, wenn es mal wieder viel Spam gibt. LG

  • Wir begrüßen ein neues Mitglied, dessen Nick mit dr anfängt. Wetten dass der nur wartet, bis er zu nachtschlafender Zeit seine Häufchen absetzen kann?

    Aber ich stehe früh auf und zur Kernarbeitszeit ist es hier wieder sauber :P

    Für einen Betriebsrat gilt: Lobt dich der Gegner, ist das bedenklich. Schimpft er, dann bist du in der Regel auf dem richtigen Weg. (August Bebel)

  • Guten Tag,


    in anderen Foren mit WoltLab-Software (z.B. thunderbird-mail.de) werden Erst-Beiträge neuer Accounts nicht automatisch freigeschaltet, sondern von Mods gesichtet und freigegeben. Wie das aussähe, wenn dem ersten gleich ein zweiter Beitrag/Thread folgt, weiß ich zwar nicht, aber höchstwahrscheinlich werden auch die nicht automatisch freigegeben, bis der erste Beitrag manuell "entsperrt" wurde.

    Möglicherweise wäre das auch hier eine Option gegen nächtliche Attacken.


    MfG

    Scheeks

    Man wird alt wie ein Haus und lernt doch nie aus.

  • Auf Freischaltung warten ist in Zeiten des Internets schon a bissl blöd. Da gehen alle zu einem anderen Forum.


    Was wäre, wenn erst der zweite (oder dritte) Beitrag gesperrt werden würde. Wegen einem Spam extra anmelden machen wahrscheinlich die wenigsten.

  • Hallo Hawky,


    naja .... hier haben wir sehr aktive Mods, lange warten müsste man da wirklich nicht. Und wenn ein Erstbeitrag nach 20 Uhr oder gar morgens 1 Uhr kommt, rechnet m.E. nicht einmal der Threadstarter selbst damit, vor ca. 07:30 Uhr eine erste hilfreiche Antwort zu bekommen. Ist also alles relativ.


    Und anderes Forum? Ich habe gesucht und mehrere Wochen lang mehrere Foren abgeklappert. Meinem Eindruck nach ist dies hier das einzige wirklich aktive BR-Forum, was natürlich auch der zeitnahen Betreuung durch Admins und Mods und mehreren aktiven und hilfsbereiten erfahrenen Mandatsinhabern "geschuldet" ist.

    Bei Poko beispielsweise kommen alle paar Wochen mal Beiträge von ein oder zwei Admins, andere Foren sind ähnlich tot.

    In Sachen SBV ist bei KomSem noch ein Forum erfreulich lebendig, aber darüber hinaus ...... es mag noch geschlossene Foren bei der einen oder anderen Gewerkschaft geben, aber zum Einen sind längst nicht alle Betriebsräte auch Gewerkschaftsmitglieder und selbst wenn, splittet sich das dann wieder auf verschiedene Gewerkschaften auf und entsprechend wenige Fragesteller und Helfer finden sich in deren internen Foren, vor allem wenn wir beim konkreten Bezug der Betriebsratsthemen bleiben.

    Zum Firefox oder MS-Office oder Gimp oder NAS oder Traktoren oder Motorradmarken beispielsweise kann man noch englischsprachige Foren verfolgen, aber bei Betriebsratsarbeit gibt es nicht so viele Foren, die man alternativ nutzen könnte. Ist weder böse noch lobhudelnd gemeint, sondern nur mein eigenes subjektives Fazit nach einigen Wochen "Marktbeobachtung": dieses Forum hier ist für BR-Themen das einzig wirklich aktive/lebendige.


    Sorry für OT, hier soll es doch um Werbemüll gehen - wobei es erschreckend ist, dass das einer der aktivsten Threads sein wird :-/ Vielleicht sollte man zumindest hier doch alles entfernen, was abgehakt und beispielsweise über eine Woche alt ist.


    MfG :)

    Man wird alt wie ein Haus und lernt doch nie aus.

  • Da kann man sicher noch was optimieren, aber ehrlich gesagt haben mMn die Putzperle und der eiserne Besen den Spam doch so gut im Griff, dass er kein echtes Problem mehr darstellt.


    Gerade wollte ich schreiben...


    DING DONG

    in Gang 3 bitte das Erbrochene von Drake Williams aufwischen...


    ...aber da ist das "Cleaner-Team" schon bei der Arbeit ^^


    Schnell & gründlich wie immer :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Paragraphenreiter () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Paragraphenreiter mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Menno, da habe ich gerade noch gesehen, dass ich unendlich reich hätte werden können, aber Du musst natürlich die Threads löschen... Toller Kollege... muss ich wohl weiter Lose kaufen... grmpf... :*

    Wer fragt ist ein Narr - für fünf Minuten. Wer nicht fragt bleibt ein Narr - sein Leben lang!

  • Hey! Ich will nicht jeden Mist. Und für Abtreibungspillen habe ich schlicht keine Verwendung. Meine Familienplanung ist ultimativ abgeschlossen.


    Aber wenn mir so einer einen Millionendeal anbietet und ich dafür nur ein paar Tausend Dollar als Gebühren zahlen muss, das wäre ja (vielleicht) ein Deal gewesen... (Geld kann man doch immer brauchen)


    :P

    Wer fragt ist ein Narr - für fünf Minuten. Wer nicht fragt bleibt ein Narr - sein Leben lang!

  • Menno, da habe ich gerade noch gesehen, dass ich unendlich reich hätte werden können, aber Du musst natürlich die Threads löschen... Toller Kollege... muss ich wohl weiter Lose kaufen... grmpf... :*

    Moritz : Wie wäre das als Betriebsrat bei unseren Putzperle(n)? Dann könntest du die exklusiven Angebote doch sicher per Betriebsvereinbarung für dich regeln. :)

  • Da läuft mal wieder einer durchs Haus und setzt in jeden Raum eine Tretmine. Aber dank Überwachungskamera sehe ich, wo er als nächstes die Hosen runterlässt. :P

    Für einen Betriebsrat gilt: Lobt dich der Gegner, ist das bedenklich. Schimpft er, dann bist du in der Regel auf dem richtigen Weg. (August Bebel)

  • Stell dir vor, du würdest, wie die Putzperlen an den Autobahnraststätten je Tretmiene 50 Cent verdienen. Das wär ein lukrativer Nebenverdienst. Und sollten wir uns jemals auf einem Seminar treffen, wäre dir auch ein Trinkgetränk (nennt man das so, wenn man Trinkgeld in Naturalien bezahlt) sicher!

    "Ein Kompromiss ist dann vollkommen, wenn alle unzufrieden sind" Aristide Briand

  • ...ich befürchte nämlich ich würde mich mit dem Ledertaschenmann so hart wegballern, dass Charlie Sheen daneben wie ein Messdiener aussieht. 8o

    Sei vorsichtig, wen du herausforderst. Ich habe mit meinem literarischen Vorbild gemeinsam, dass ich hart im nehmen bin und es eine Menge Munition braucht, um mich wegzuballern... :evil:


    Aber wenn ich noch die Gastro-Öffnung erleben sollte, können wir das gerne mal in Angriff nehmen. Ich wäre dabei und mein Kollege aus der Putzkolonne auch, gell Wolfgang? ;)


    Und für Markus und Nenya als Anstifter gilt natürlich Anwesenheitspflicht! :)

    Für einen Betriebsrat gilt: Lobt dich der Gegner, ist das bedenklich. Schimpft er, dann bist du in der Regel auf dem richtigen Weg. (August Bebel)