Betriebsvereinbarung Fortbildung / Weiterbildung

  • Liebe BR-Kollegen,

    Unser BR befindet sich gerade in der anfänglichen Recherche-Phase für eine dringend notwendige BV zum Thema „Weiterbildung / Fortbildung“ und daher wollte ich Euch gerne in diesem Kreis fragen, ob evtl. jemand eine gute Beispiel-BV für dieses Thema hat und uns (gern anonymisiert) zur Verfügung stellen könnte oder ob Ihr Links habt, wo man gute Muster-BVs zu diesem speziellen Thema hat?

    Der einzige Forumsbeitrag, den ich hier zum Thema gefunden habe, ist schon etwas älter (https://www.betriebsrat.de/por…search%2Fpage%2F6.html%3F), deshalb freue ich mich über jede Unterstützung, da es im Internet nicht sooo wahnsinnig viel dazu gibt.

    Kurz zum Hintergrund: Derzeit gibt es keine Regelung im Betrieb dazu, wer wann für wie viel eine Fortbildung oder Weiterbildung bekommt, niemand weiß so richtig Bescheid, manche MA bekommen etwas finanziert/freigestellt, weil sie sich gut mit ihrem Vorgestetzten verstehen und diese/r die notwendigen Infos/Hebel hat, andere fragen seit Jahren und bekommen nie eine Fortbildung. Wir haben hier sehr viele lernenswillige MA, die sich Weiter-/Fortbildungen wünschen, die natürlich auch dem Betrieb etwas bringen. Und leider gibt es hier in diesem schönen bayerischen Bundesland keinen gesetzlich verankerten Bildungsurlaub. Daher möchten wir mit der Geschäftsführung die Kriterien definieren, wie und wer Schulungen / Fortbildungen /Weiterbildungen erhält, so dass es endlich eine einheitliche kommunizierbare Regelung und eindeutigen Prozess gibt und das Ganze endlich sehr viel gerechter abläuft.

    Danke für Eure Antworten und viele Grüße!

    INK

  • Hallo INK,

    das hört sich für mich, nach einer Freiwilligen BV an die nicht erzwingbar ist.

    Vielleicht hilft dir der § 96 BetrVG. weiter, dass ihr eventuell da einhaken könnt.

    Hoffe ich konnte weiterhelfen.

    LG

    Mattes

  • Team-ifb

    Hat das Thema geschlossen.